Go There
> INFOS > Home-News > Archiv >
 
Enslaved Cinematic Summer Tour [vom 03.06.2020]
Ein Nordlicht geht für all jene auf, die den Festival Sommer dieses Jahr so sehnlich vermissen: ENSLAVED kündigen ihre "Cinematic Summer Tour 2020" an! Nach ihrer erfolgreichen Streaming Show vom 1. April am Verftet Online Music Festival, haben die norwegischen Avantgarde Metalhelden Blut geleckt und retten unseren konzertlosen Sommer mit drei Online Events, welche viel mehr sind als einfache Streams: verschiedene Kameraschnitte, professionelles Licht...

Für dieses bahnbrechende Konzept haben sich ENSLAVED mit drei Festivals zusammengetan, um drei verschiedene Shows zu präsentieren: In Zusammenarbeit mit dem Roadburn startet die Tour am 30. Juli mit der "Chronicles Of The Northbound" Show. Fans haben die Möglichkeit, zusammen mit dem Festival ihre Lieblingssongs von ENSLAVED auszuwählen, um ein karriereumfassendes Set zusammenzustellen.

Nach dem "Below The Lights" Konzert am 20. August, zusammen mit dem Beyond The Gates Festival, beendet die Band ihre Tour auf dem Summer Breeze am 30. September (Abstand) mit einer Präsentation ihres neuen Albums "Utgard - The Journey Within".

Gitarrist Ivar dazu: "'Wir müssen auseinander halten' ist ein Spruch des Diskoridiasmus, welche die Situation, in welcher wir uns verbinden, gut beschreibt. Wir alle sind zu verschiedenen Graden isoliert und wir alle vermissen die Live Music. Daher halten wir mit unserem fantastischen Leuten aus dem Management auseinander, mit den Leuten unsers Labels und dem Booking sowie drei unserer besten Freunde, welche die Creme de la Creme der europäischen Festivals vertreten und präsentieren euch diese digitale Festival Tournee. Wir arbeiten bereits hart an der Vorbereitung der Sets und Shows. Danke euch für euren Support, euren Glauben in uns und eure Geduld - Fans wie euch zu haben ist ein absolutes Privileg. Wir sehen euch im Äther!"

Jedes der Events kommt mit besonderen Specials und Überraschungen daher, die im Rahmen der einzelnen Showankündigungen verkündet werden.

Schaut euch die Shows auf dem offiziellen Enslaved Youtubekanal an.
 mehr bei: offizieller Enslaved Youtubekanal

 
Mike Portnoy als Gast bei den SepulQuarta - heute 21 Uhr [vom 03.06.2020]
Auch in dieser Woche heißt das brasilianische Schwergewicht SEPULTURA einen Gast in ihren "SepulQuarta" Sessions willkommen! Mike Portnoy (DREAM THEATER, AVENGED SEVENFOLD) steht zusammen mit SEPULTURAs Eloy Casagrande Fans in einem Live Q&A Rede und Antwort.

Eloy dazu: "Portnoy ist einer der einflussreichsten Drummer in der Geschichte progressiven Rocks und der Musik im Allgemeinen. Er ist ein Revolutionär der Drummergemeinschaft. Ich wurde von seiner Arbeit bei DREAM THEATER sehr beeinflusst."
 mehr bei: Mike Portnoy als Gast bei den SepulQuarta - heute 21 Uhr

 
Drum Playthrough Video zu Death Diviner [vom 03.06.2020]
Die schwedischen Metalvisionäre SOILWORK haben vor Kurzem einen neuen Titel 'Death Diviner' veröffentlicht. Es ist der dritte und letzte Teil von SOILWORK's 'Feverish' Trilogie. Sie folgt dem hochgelobten Album der Band, »Verkligheten« (das Album des Monats im Metal Hammer, Rock Hard).

Heute veröffentlicht SOILWORKs Bastian Thusgaard ein neues Drum Playthrough Video. Bastian über das Video: "Shout Out an unsere Fans für das überragende Feedback auf unsere 'Feverish Trinity' Songs. 'Death Diviner' ist der letzte Titel dieser Einheit und wir können mit Sicherheit sagen, dass wir uns sehr darauf freuen, ihn live zu spielen, wenn wir wieder touren dürfen."
 mehr bei: Drum Playthrough Video zu Death Diviner

 
Ensiferum launchen Video zu Rum, Women, Victory [vom 03.06.2020]
Am 10. Juli werden Ensiferum ihr neues Album Thalassic via Metal Blade Records veröffentlichen. Einen ersten Vorgeschmack auf Thalassic bietet euch das Lyricvideo zur ersten Single "Rum, Women, Victory" - es enthält Content, der von den Fans eingeschickt wurde, nachdem die Band dazu aufgerufen hatte, eine Fanatmosphäre zu Hause nachzustellen.

Ensiferums Sami Hinkka (Bass) im Originalton: "Hi folks! So, the video of 'Rum, Women, Victory' is here! First of all, we want to thank each and every one who sent their video clip with such a short notice - You guys f***ing rock! Even though we are not the most hip/state of the art/IT-know-how-expert-band when it comes to creating content, other than music, it was such a great experience to do this video. But absolutely the best thing of this video project was to see how much fun you guys had with the new song and how you all gave 110% for it! We can't wait to see this energy in the front rows of the future gigs! Enough talking. We hope you like the video because we love it!"
 mehr bei: Ensiferum launchen Video zu Rum, Women, Victory

 
NoFX / FRANK TURNER - Split Album am 31.07.20 [vom 02.06.2020]
Nach jahrelanger Freundschaft kündigen NOFX und FRANK TURNER mit "West Coast VS Wessex“ für den 31.07. nun ein gemeinsames Split-Album auf Fat Wreck an. Zu hören gibt es jeweils 5 Coverversionen, NOFX knüpfen sich zum Start Turners „Thatcher Fucked The Kids“, FRANK TURNER den NOFX-Klassiker „Bob“ vor.
 
CHTHONIC-Podcast METALHEAD POLITICS [vom 02.06.2020]
Nachdem Sänger Freddy Lim Anfang des Jahres als Parlamentsmitglied wiedergewählt wurde, hat CHTHONIC nicht an Fahrt verloren. Im April veröffentlichte die Band ein neues Arrangement des Songs „Supreme Pain for the Tyrant“ gemeinsam mit Matt Heafy von Trivium. Im Mai folgte der Release des TAIWAN VICTORY Konzerts, welches vor Taiwans Presidential Office Building stattfand. Und der Juni bringt den neuen Podcast der Band. Gestern, am 1. Juni 2020, wurde die erste Folge von METALHEAD POLITICS veröffentlicht. Es ist das erste Mal, das Freddy einen Podcast präsentiert. Produziert wird METALHEAD POLITICS von Ghost Island Media, deren Mitbegründerin Emily Y.Wu gemeinsam mit Freddy am Mikro sitzt und über Taiwans Politik, Metal Music sowie CHTHONIC'S neue Songs spricht.

Die erste Staffel von METALHEAD POLITICS besteht aus sechs Folgen, die jeweils am 1. des Monats veröffentlicht werden. Der Fokus der ersten Folge liegt auf Taiwan, Covid-19 und der WHO. Taiwans Art mit der Pandemie umzugehen wurde von der Welt gelobt. Trotz ihrer Nähe zu China wurden nur etwas über 440 bestätigte Fälle und seit über 40 Tagen keine Neuansteckungen verzeichnet.

In der ersten Hälfte der Folge geht es darum, wie demokratische Länder Epidemienprävention betreiben, wie Menschen ihre Bürgerrechte während dieser Krise gewährleisten und die Offenheit und Transparenz einer demokratischen Regierung . Die zweite Hälfte beleuchtet CHTHONIC’S neue Songs und Projekte. Seit Freddy in die Politik gegangen ist, war es der Band nicht mehr möglich, wie früher zu touren. Dennoch haben sie an neuer Musik und neuen Projekten gearbeitet.

Für Fans von CHTHONIC bietet der Podcast Informationen aus erster Hand über die Band. Zudem ist es eine Plattform für taiwanesische Bands, die so einem breiten Publikum vorgestellt werden. METALHEAD POLITICS ist eine Co-Produktion von CHTHONIC und Ghost Island Media.

Die erste Folge wurde am 1. Juni veröffentlicht und ist auf Apple Podcast, Spotify, Google Podcasts und weiteren Podcast-Plattformen verfügbar. Ein Highlight Video des Podcasts findet ihr übrigens auf dem YouTube-Kanal von CHTHONIC.
 mehr bei: Trailer

 
LAMB OF GOD mit Routes [vom 01.06.2020]
LAMB OF GOD haben mit 'Routes' und Feature vom Testament-Sänger Chuck Billy die vierte Single des kommenden selbstbetitelten Albums veröffentlicht. "Lamb Of God" erscheint am 19.06. über Nuclear Blast. Ein Video-Visualizer zur Single ist auf lamb-of-god.com zu sehen.

'Routes' wurde lyrisch von einer Zeit inspiriert, die der Sänger D. Randall Blythe zusammen mit Ureinwohnern in der Standing Rock Sioux Reservation in North Dakota während der No DAPL-Bewegung verbrachte. Dieser Protest begann mit nur wenigen einheimischen Frauen und Kindern, die auf dem Gelände kampierten, um zu protestieren, weil eine Pipeline zu nahe an ihrer eigenen Wasserversorgung auf nicht abgetretenem Vertragsland gebaut wurde. Diese Bewegung wuchs schnell zu einem Lager von Tausenden und erhielt weltweite Aufmerksamkeit.
 mehr bei: lamb-of-god.com

 
Playthrough für Alert Level [vom 01.06.2020]
MINISTRY enthülllt das komplette Playthrough für ihren neuen Track "Alert Level," gemeinsam in einer Kooperation mit GuitarWorld.com für das exklusive Video, welches Gitarristen Cesar Soto im Instrumental Playthrough des neuen provokativen Tracks zeigt.

Das "Alert Level" Playthrough stellt den letzten Teil von MINISTRY’s limitierter "Riff Of The Week" Serie dar— zu finden auf den Social Media Profilen der Band —in welcher Soto den Fans Gitarrenhilfen zu Bandklassikern vorstellt, von With Sympathy’s “Effigy” bis hin zu “Hero” Psalm 69 und vielen weiteren.

"Alert Level" erschien am 24. April via Nuclear Blast Records und ist das erste musikalische Lebenszeichen von MINISTRY Mastermind Al Jourgensen nach zwei Jahren. Es besitzt eine aktuelle Botschaft in einer Zeit in der Amerika ebenso wie die gesamte Weltbevölkerung Epidemien, Klimakatastrophen, politische Korruption und einer der größten Wahlen ihres Lebens entgegenschaut. Der Track wird ebenfalls auf MINISTRY’s kommenden 15. Album zu hören sein.
 mehr bei: Playthrough für Alert Level

 
Video-Visualizer zu Cursed (Isolation mix) [vom 01.06.2020]
Die aus San Diego, CA, stammenden CARNIFEX präsentieren stolz ihre neue Single "Cursed (Isolation mix)", die sie in ihrer Auszeit während der Covid-19 Pandemie geschrieben haben. "Trotz des Chaos in der Welt sind CARNIFEX nie kreativer gewesen als zu diesem Zeitpunkt. Wir fühlen uns angetriebener denn je unsere Flagge für all diejenigen hochzuhalten, die ein Leben im Abseids geführt und die mit unsichtbaren Feinden zu kämpfen haben. Wir sind alle verflucht..." kommentieren CARNIFEX.
 mehr bei: Video-Visualizer zu Cursed (Isolation mix)
 
oben
Platte der Woche:

Die letzten Reviews:

  The Damned
  Eye Of The Destroyer
  Kneel
  Tallah
  Deine Freunde

Interviews/Stories:

  Nasty
  Death By Stereo
  Bleed From Within

Shows:

  22.10. Ray Wilson - Dudenhofen